Coronavirus (COVID-19)

OFFIZIELLE INFORMATIONEN:

 

Bildergebnis für logo bildungsministerium

 

Liebe Eltern,

falls Sie für Ihre Kinder Betreuung benötigen, bitte wir Sie uns das rechtzeitig (mindestens einen Tag vorher) bekannt zu geben.

Nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail mit der Schule Kontakt auf.

 

TalentLoop

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen lernen durch die DigiPros (Peer-Education) Chancen und Risiken über das digitale Profil kennen

Im Zuge des Schwerpunktes in den beiden ersten Klassen „Persönlichkeitsentwicklung und Berufsorientierung“ haben die DigiPros mit den Kindern in Form eines Workshops das online Tool „TalentLoop“ erarbeitet. Hierbei mussten sich die Kinder hinsichtlich ihrer persönlichen Eigenschaften selbst einschätzen und gleichzeitig wurde auch abgefragt, wie sie von anderen eingeschätzt werden (Selbst- und Fremdbild). In dem Workshop wurden so die Themen „Profile und Privatsphäre“ erarbeitet, also z.B. was gehört ins Netz und was eher nicht. Wo beginnt die Verletzung der Privatsphäre etc. Ziel war, dass die Kinder hinsichtlich ihres digitalen Profils sensibilisiert werden. Die DigiPros konnten den jüngeren MitschülerInnen hier auch eigene Erfahrungen dazu näher bringen.

 

Weiterlesen: TalentLoop

Schwimmend ins neue Jahr

Das neue Jahr brachte für die Kinder der beiden ersten Klassen das Element Wasser. In der Schwimmwoche von 20.1. bis 24.1.2020 in Losenstein konnten die Schülerinnen und Schüler unter der fachmännischen Leitung von Lehrer Hamedinger Hubert nicht nur ihre Schwimmfähigkeiten weiter ausbauen, auch der Spaß kam nicht zu kurz. In den schwimmfreien Stunden genossen die Kinder Yoga Stunden bei Frau Prokoph und Tanztraining bei Sandra Kainz. Tischtennis Turniersieger wurde Daniel Gruber, der gemeinsam mit Jakob Schloffer, Judith Leidinger und Leonhard Wirth auch den Allround Schwimmer absolvierte. Den Haifisch-Schein und den Delfin-Schein konnten Ulrike Lang und Tobias Ober erstmals erfolgreich absolvieren. Gratulation auch an alle Frei- und Fahrtenschwimmer-Absolventen. Neben den Schwimmscheinen meisterten die Kinder auch die Nachtwanderung zur Burg Losenstein, wo ein mysteriöses Burgfräulein sein Unwesen trieb.

Die Schwimmwoche ist immer wieder ein Highlight für die Kinder, sind sie doch das erste Mal länger von zu Hause alleine weg und kommen oft „einen Kopf größer“ wieder zurück nach Hause.

Ihr könnt wahrlich stolz auf euch sein!!!

Weiterlesen: Schwimmend ins neue Jahr

Digitale Auszeichnung für NMS Münzkirchen

 

Am 29. Jänner 2020 wurde uns von der WKO OÖ, dem Land OÖ und dem Landesschulrat OÖ das Zertifikat „digiTNMS“ (=Digital. Technik. Naturwissenschaften) überreicht. Die Auszeichnung ist für uns als digitale Bildungseinrichtung von großer Bedeutung, da dadurch das bestehende Know-How und die vielen Aktivitäten rund um Digitalisierung an unserer Schule auch nach außen hin sichtbar sind. „Wir gestalten die Digitalisierung aktiv mit“ – mit diesem Motto werden wir uns auch in Zukunft bemühen, dass die Kompetenzen in diesem Bereich weiterhin erhalten und ausgebaut werden.

Weiterlesen: Digitale Auszeichnung für NMS Münzkirchen

DigiDay an der NMS Münzkirchen

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der VS Münzkirchen und VS St. Roman am DigiDay der NMS Münzkirchen am 9.1.2020. Um über 50 Kinder mit spannenden Themen zum Lernen zu motivieren und sie auch auf zukünftige berufliche Herausforderungen vorzubereiten, wurden mehrere digital-technische Workshops angeboten.

Weiterlesen: DigiDay an der NMS Münzkirchen

mund-art-leben

Am 9.12.2019 besuchte die Mundart-Dichterin Hilde Neulinger aus Freinberg die Musikstunde der 1a. Wurden im Musikunterricht davor Mundart-Lieder gesungen, so bekamen die Kindern nun Gedichte und Geschichten in Mundart vorgelesen. Aufmerksam lauschten die Schülerinnen und Schüler den Erzählungen und wahren Begebenheiten von Frau Neulinger, die durchaus sehr amüsant und vor allem interessant waren. Über die Mundart-Wörter und spielerischen Wortbeispiele wurde sehr angeregt gesprochen und dabei sind auch erste eigene Wortkreationen entstanden.

Weiterlesen: mund-art-leben